Language DE +49 (0)341 392 92 39-0 | CH +41(0)22 994 90 55 Jetzt testen
Suche
netjapan > Backup - Disaster Recovery > Agentenlos

Agentenlos

Agentless is more

Kein Agent auf Gastmaschinen

Sichern Sie eine unbegrenzte Anzahl virtueller Maschinen von einem einzelnen Host, ohne Softwareinstallation auf den Gastmaschinen.

Kein Agent auf den Hostmaschinen

Das Sichern aller virtuellen Gäste erfordert keine Softwareinstallation auf dem Host! Installieren Sie ActiveImage Protector Virtual Edition auf einem System im Netzwerk, welcher mit dem Hypervisor und dem Backupspeicher verbunden ist.

Sofortige Umschaltung bei Katastrophen

Die vStandby-Technologie erstellt und verwaltet virtuelle Standby-Maschinen aus den Image-Backup Dateien, um im Katastrophenfall eine sofortige Verfügbarkeit bereitstellen zu können.

Deduplizierung über alle virtuellen Gastmaschinen

Wählen Sie zwischen 3 verfügbaren Stufen für die blockbasierte Deduplizierung, welche über alle virtuellen Maschinen auf dem Host angewendet werden kann. Sie erreichen bis zu 75% und mehr Reduktion an Speicherbedarf ob Onsite-, Offsite- oder auf dem Cloud-Speicher.

Zentrale Verwaltungskonsole für Agenten-basiert und Agentenlos

Verwalten Sie alle ActiveImage Protector Systeme von einem zentralen Ort im Netzwerk aus, unabhängig davon ob es sich um physische, virtuelle, Agenten-basierte, Host-basierte oder Agentenlose Maschinen handelt!

Automatische Überprüfung der „Wiederherstellbarkeit“ mit Live-Backup-Tests

Überprüfung der Integrität der Backups: Lassen Sie mit BootCheck Live-Tests die "Bootfähigkeit" der Backups prüfen. Lassen Sie sich im Falle eines Fehlers Benachrichtigen. Die Überprüfung wird außerdem die Erstellung und Konsistenz von Backups mithilfe automatisierter Funktionen sichergestellt.

Schützen Sie sich vor CryptoLocker Angriffen

Es stehen mehrere Optionen zur Verfügung, um Ransomware Angriffe wie CryptoLocker auf lokale Sicherungen zu verhindern.

Minimale Hardware Voraussetzungen

Kein Leistungsengpass bei Geschäftsvorgängen während des Sicherungsvorgangs aufgrund der minimalen Hardware-Ressourcen-Anforderungen von ActiveImage Protector Virtual.

iSCSI-Unterstützung

Backups durch integrierten iSCSI Server auch ohne extra Backup Software Agent an andere Systeme bereitstellen, für nahtlose Migration zum Starten als virtuelle Maschinen über iSCSI Datenträger auf einem Hypervisor.

Wiederherstellung auf verschiedene Hypervisor

NEU HyperRestore™ stellt Backups von physischen oder virtuelle Maschinen auf andere Hypervisor wieder her, um die Flexibilität bei der Wiederherstellung zu erhöhen und Migrationen zu vereinfachen.

Neue Funktionen: HyperAgent

Sichern von virtuellen Maschinen oder Hosts, ohne Software-Agenten Installation. Weitere Funktionen wie HyperRestore (Wiederherstellung auf andere Hypervisor), HyperStandby (Virtual Standby Systeme für Verfügbarkeit) und Dateiwiederherstellung (Wiederherstellung einzelner Dateien oder Ordner), sind enthalten. Eine Datei Wiederherstellung benötigt nur 3 Klicks.

Backup in nur einer Datei

Sichern Sie mehrere virtuelle Gäste in einer einzigen Image-Backup Datei, um die Verwaltung und Speicherung zu vereinfachen.

Kompatibel mit ActiveVisor Überwachung

Funktioniert nahtlos mit der zentralen ActiveVisor Konsole zur Verwaltung von ActiveImage Protector Systemen.
HINWEIS 06.2019: Das Update von ActiveVisor ist noch in Entwicklung, um die Funktion zu nutzen.

Kompatibel mit ImageCenter Replikation

Replikation der Image-Backup Dateien mit dem kostenlosen ImageCenter-Add-On auf unbegrenzte Onsite-, Offsite- oder Cloud -Ziele.

Agentenloses Backup für VMware ESXi und Microsoft Hyper-V

Unterstützt inkrementelle Sicherungstechnologie für Microsoft Hyper-V und VMware ESXi, ohne dass ein Agent oder Treiber auf dem Host- oder Gastsystem installiert sein muss.

Flexible Nutzung für jeden Hypervisor

ActiveImage Protector Virtual kann auch als Agenten-basierte Backuplösung für jeden Hypervisor verwendet werden, um Windows und Linux Systeme zu schützen.

  • Minimiert die CPU- und Speicherbelastung
    Typische Agent-basierte Backups von virtuellen Gästen, benötigen viele Ressourcen wie CPU/Speicher während der unterschiedlichen Backup Phasen. Der auf einem Remotecomputer installierte HyperAgent führt die Aufgaben aus, damit wird die Belastung von CPU und Speicher gegenüber typischen agentenbasierten Sicherungen von virtuellen Maschinen stark minimiert. Der HyperAgent unter Microsoft Storage Server ermöglicht hocheffiziente speichergesteuerte Backups für virtuelle Maschinen.
  • Unterstützt Microsoft Resilient Change Tracking
    für inkrementelle Sicherungen von virtuellen Hyper-V Maschinen.
  • NetJapan advanced VHDX block Delta
    NetJapan Advanced VHDX Block Delta (AVBD) Technologie für die inkrementellen Sicherungen der virtuellen Gäste, ohne dass ein Agent oder Treiber auf dem Hyper-V-Host installiert sein muss.
Mehr Funktionen anzeigen

Scenarien

Versionen

VERSIONEN AIP Virtual
HyperAgent
1 VM
AIP Virtual
HyperAgent
3 VMs
AIP Virtual
HyperAgent
Basic
AIP Virtual
HyperAgent
Enterprise
AGENTENLOS
Kein Agent auf den virtuellen Gästen
Kein Agent auf dem Hypervisor

Für VMware ESXi & Microsoft Hyper-V
AGENTEN-BASIERT
WINDOWS GAST-BACKUP
LINUX GAST-BACKUP
HOST BACKUP
Optionale Lizenz, für Windows Server Host.

Optionale Lizenz, für Windows Server Host.

Windows Server Host ist enthalten.

Optionale Lizenz, für Windows Server Host.
LIZENZEN Für 1 VM. Für 3 VM, Host unabhängig. 1 Host, unlimitierte Anzahl VMs. Ab 20 VMs, Host unabhängig, pro Kunde.

Testen Sie ActiveImage Protector Virtual

Klicken Sie hier um um gleichzeitig Testversionen aller NetJapan-Lösungen herunterzuladen.

© 2019 NetJapan, Inc. Alle Rechte vorbehalten.